Einsatzübung mit der FF Pfösing

T2 Eingeklemmte Person – PKW gegen Traktor zw. Münichsthal und Pfösing. So lautete die Alarmmeldung bei unserer gemeinsamen Übung mit der FF Pfösing.

Die FF Pfösing wurde ursprünglich auf eine Fahrzeugbergung T1 gerufen. Nach der Einsatzleitererkundung wurde sofort auf T2 erhöht.

Dann kamen wir ins Spiel.

Nachdem sich die Gruppenkommandant Tank und Last den Einsatzbefehl vom Einsatzleiter abholten, wurde sofort mit der Abarbeitung der Aufgaben begonnen. Innerer Retter wurde situiert. Zeitgleich wurde die Unfallstelle weiter abgesichert. Menschenrettung wurde mittels Hydraulischen Rettungssatz eingeleitet. Unterstützung bei der Personensuche einer vermissten Person.

Erst wurde eine Rettungsöffnung geschaffen. Danach konnte das Dach des PKWs angehoben werden. Somit hatten wir genügend Raum, um eine schonende Rettung des Fahrers durchzuführen.

Nach dem Übungsende durfte eine Übungsbachbesprechung nicht fehlen. Hier wurden Unsicherheiten, Verbesserungsmöglichkeiten und der Ablauf der Übung nochmals durchgesprochen.

Wir möchten uns bei der FF Pfösing für die Einladung zu solch einer toll ausgearbeitete Übung und für Speiß und Trank bedanken.

 

Einsatzstatus

Wir sind EINSATZBEREIT!

Einsätze in NÖ

Einsatzstatistik

Termine

Wetter

Warnungen

ZAMG-Wetterwarnungen

Spenden

Sie wollen spenden? Bitte verwenden Sie dazu einfach den QR-Code in ihrer Banking-App. Wir bedanken uns jetzt schon sehr herzlich für ihre Unterstützung.