Schadstoffgruppe des Bezirks - 1. Einsatz

Seit kurzem sind 5 Mitglieder unserer Feuerwehr auch überregional in der Schadstoffgruppe des Bezirks Mistelbach tätig. Die Schadstoffgruppe kommt immer dann zum Einsatz, wenn die örtliche Feuerwehr an ihre technischen Grenzen gestoßen ist. Dabei rückt das in Mistelbach stationierte Schadstofffahrzeug, sowie alle Mitglieder der Schadstoffgruppe direkt zum Einsatz aus.

Am 20.06.2021 wurde die Schadstoffgruppe Mistelbach zu einem Einsatz nach Großebersdorf gerufen. Auch unsere Kameraden rückten mit dem MTF und der Schadstoffaustrüstung zu ihrem 1. Einsatz aus.

Nähere Informationen im Bericht der Freiwilligen Feuerwehr Großebersdorf.

 

Foto (c) FF Großebersdorf

Schadstoffgruppe des Bezirks - 1. Einsatz

Berichtsinfos

Erstellt von
EBI Stefan Duscher
20.06.2021 um 20:42 Uhr

Einsatzleiter:
Nicht unser Einsatzbereich.

Alarmierung:
20.06.2021, 10:30 Uhr

Ausfahrt:
20.06.2021, 10:40 Uhr

Rückkehr:
20.06.2021, 12:30 Uhr

Anwesende Einsatzkräfte:

FF Münichsthal

Eingesetzte Fahrzeuge:

Bus Münichsthal


Infoschiene

Donnerstag, 27.01.2022


Spenden:

Wir bedanken uns jetzt schon herzlich für Ihre Spende. Bitte verwenden Sie dafür einfach den QR-Code.

Was passiert mit Ihrer Spende?

Einsatzstatus:

Wir sind EINSATZBEREIT!

Einsätze in NÖ

Einsatzstatistik:

Die nächsten Termine:

Mitgliederversammlung
01.02.2022, 19:00 Uhr
Feuerwehrhaus Münichsthal

Rieden-Trophy
03.09.2022, 10:10 Uhr
Münichsthal

Feuerwehrfrühschoppen
04.09.2022, 08:45 Uhr
Münichsthal

⇒  alle 3 Termine anzeigen

Geburtstage:

Heute keine Geburtstage!

Altersdurchschnitt:

Ø 35.92 Jahre (Aktiv)

Ø 10.58 Jahre (Jugend)

Ø 73.11 Jahre (Reserve)

Ø 36.29 Jahre (Gesamt)

Wetter in Münichsthal:

Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen

Katastrophenschutz in Niederösterreich:

Katastrophenschutz

Folgen Sie uns auf:

Freiwillige Feuerwehr Münichsthal auf Facebook

Freiwillige Feuerwehr M¨nichsthal bei YouTube