Kleinbrand - Böschung

Am 16.03.2009 rückte die FF-Münichsthal zu einem Kleinbrand aus. Die Böschung neben dem Radweg am Münichsthalerbach stand aus ungeklärten Gründen unter Flammen.

Beim Eintreffen war bereits ein großer Teil abgebrannt. Es waren nur noch kleine Flammen sichtbar.

 

Die restlichen Glutnester wurden mittels Einsatz eines C-Rohres abgelöscht. Danach konnte die Einsatzbereitschaft rasch wieder hergestellt werden.

 

 

 

Berichtsinfos

Erstellt von
BI Stefan Duscher
16.03.2009 um 22:33 Uhr

Einsatzleiter:
BM Peter Blauensteiner

Alarmierung:
16.03.2009, 17:53 Uhr

Ausfahrt:
16.03.2009, 17:56 Uhr

Rückkehr:
16.03.2009, 18:45 Uhr

Anwesende Einsatzkräfte:

FF Münichsthal (9)
Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge:

Tank Münichsthal
Bus Münichsthal


Infoschiene

Sonntag, 18.08.2019


Einsatzstatus:

Wir sind EINSATZBEREIT!

Einsätze in NÖ

Einsatzstatistik:

Die nächsten Termine:


Keine anstehenden Termine!

Geburtstage:

Johann Gschwindl
LM Johann Gschwindl
18.08.1927


Wir wünschen alles Gute!

Altersdurchschnitt:

Ø 36.70 Jahre (Aktiv)

Ø 13.18 Jahre (Jugend)

Ø 73.18 Jahre (Reserve)

Ø 38.60 Jahre (Gesamt)

Wetter in Münichsthal:

Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen

Katastrophenschutz in NÖ:

Katastrophenschutz

Folgen Sie uns auf:

Freiwillige Feuerwehr Münichsthal auf Facebook

Freiwillige Feuerwehr M¨nichsthal bei YouTube