Verkehrsunfall nach Wildwechsel

Am 11.10.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Münichsthal zu einem Verkehrsunfall auf die L34 in Richtung Ulrichskirchen gerufen. Ein PKW war vermutlich mit einem Reh kollidiert und hat anschließend einen Baum touchiert.

Nach der Absicherung der Unfallstelle und dem Aufbau des Brandschutzes wurde das Fahrzeug auf die Apschleppachse verladen, was auf Grund des Zustandes der Vorderräder einige Zeit in Anspruch genommen hat. Nach dem gesicherten Abstellen wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Die L34 war in diesem Abschnitt während der Arbeiten für den Verkehr gesperrt.

Einsatz

Einsatz

Einsatz

Einsatz

Einsatz

Einsatz

Berichtsinfos

Erstellt von
BI Stefan Duscher
12.10.2017 um 11:18 Uhr

Einsatzleiter:
OBI Harald Haiduck

Alarmierung:
11.10.2017, 20:26 Uhr

Ausfahrt:
11.10.2017, 20:30 Uhr

Rückkehr:
11.10.2017, 21:48 Uhr

Anwesende Einsatzkräfte:

FF Münichsthal
Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge:

Tank Münichsthal
Bus Münichsthal
Abschleppachse Münichsthal


Infoschiene

Mittwoch, 18.10.2017


Einsatzstatus:

Wir sind EINSATZBEREIT!

Einsätze in NÖ

Einsatzstatistik:

Die nächsten Termine:

Fahrzeug- und Gerätekunde
08.11.2017, 18:00 Uhr
Feuerwehrhaus Münichsthal

Winterschulung TLFA
07.12.2017, 18:00 Uhr
Feuerwehrhaus Münichsthal

Feuerwehrgschnas
10.02.2018, 20:30 Uhr
Feuerwehrhaus Münichsthal

⇒  alle 3 Termine anzeigen

Geburtstage:

Heute keine Geburtstage!

Altersdurchschnitt:

Ø 36.98 Jahre (Aktiv)

Ø 11.70 Jahre (Jugend)

Ø 72.20 Jahre (Reserve)

Ø 38.40 Jahre (Gesamt)

Wetter in Münichsthal:

Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen

Katastrophenschutz in NÖ:

Katastrophenschutz

Folgen Sie uns auf:

Freiwillige Feuerwehr Münichsthal auf Facebook

Freiwillige Feuerwehr M¨nichsthal bei YouTube