1. Erprobung und Erprobungs-Spiel

Am 02.05.2017 fand für unsere Feuerwehrjugend die 1. Erprobung bzw. das Erprobungs-Spiel statt.

Lea, David, Patrick, Bruno, Shayan und Christian stellten sich der 1. Erpobung. Sie mussten dabei ihr theoretisches Wissen in folgenden Bereichen unter Beweis stellen: 

  • Bekleidung der Feuerwehrjugend
  • Die Organisation der (eigenen) Feuerwehr 
  • Geräte und Ausrüstung für den Brandeinsatz 
  • Schläuche und Kupplungen 
  • Wasserführende Armaturen
  • Sonstige Geräte
  • Die Lagerung der Geräte in den Fahrzeugen

Alle haben das vorgesehene Ziel erreicht und die Erprobung erfoglreich bestanden und dürfen ab sofort ihren 1. Erprobungsstreifen auf der Uniform tragen. 

Für Leonie, Celina, Victoria, Nico, Julian und Niklas stand das Erprobungs-Spiel auf dem Plan. Dabei mussten sie ihr theoretisches Wissen in folgenden Bereichen abrufen: 

  • Geräte und Ausrüstung für den Brandeinsatz
  • Schläuche und Kupplungen 
  • Wasserführende Armaturen
  • Die Lagerung der Geräte in den Fahrzeugen 
  • Bekleidung der Feuerwehrjugend 
  • Die Organisation der (eigenen) Feuerwehr 
  • Die Fahrzeuge der eigenen Feuerwehr 

Auch hier wurde von alle Kindern das Ausbildungsziel erreicht. Als sichtbare Auszeichnung darf ab sofort ein Abzeichen auf der Uniform getragen werden.

Die Erprobung fand unter Beisein unseres ASB Feuerwehrjugend HBI Manfred Kröpfl von der FF Bockfließ statt, welcher gemeinsam mit Kommandant OBI Harald Haiduck die Beförderungen sowie die Übergabe der Abzeichen vornahm.

Wir gratulieren sehr herzlich zu den erbrachten Leistungen.

Eroprobung

Erprobung

Erprobung

Erprobung

Erprobung

Berichtsinfos

Erstellt von
BI Stefan Duscher
03.05.2017 um 14:01 Uhr

Infoschiene

Freitag, 26.05.2017


Einsatzstatus:

Wir sind EINSATZBEREIT!

Einsätze in NÖ

Einsatzstatistik:

Die nächsten Termine:

AFLB Wolkersdorf
27.05.2017, 13:00 Uhr
Großengersdorf

Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb
03.06.2017, 13:00 Uhr
Pillichsdorf

AFLB Laa/Thaya
10.06.2017, 13:00 Uhr
Gaubitsch

⇒  alle 19 Termine anzeigen

Geburtstage:

Günther Gschwindl
VM Günther Gschwindl
26.05.1981


Wir wünschen alles Gute!

Altersdurchschnitt:

Ø 37.02 Jahre (Aktiv)

Ø 11.47 Jahre (Jugend)

Ø 71.70 Jahre (Reserve)

Ø 36.53 Jahre (Gesamt)

Wetter in Münichsthal:

Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen

Katastrophenschutz in NÖ:

Katastrophenschutz

Folgen Sie uns auf:

Freiwillige Feuerwehr Münichsthal auf Facebook

Freiwillige Feuerwehr M¨nichsthal bei YouTube