Tierrettung - Pferd hängt in Zaun

Am 07.01.2017 wurde die Freiweillige Feuerwehr Münichsthal zum ersten Einsatz im neuen Jahr gerufen. Die Alarmierung lautete "Tierrettung (T1) verm. Pferd eingebrochen".

Nach anfänglichen Schwierigkeiten den Einsatzort zu finden (am ortsansässigen Reiterhof waren alle Pferde vollständig anwesend), konnten wir unweit der Pferdekoppeln auf einer privaten Pferdekoppel ein im Zaun verfangenes Pferd ausmachen.

Als wir uns vorsichtig näherten wurde es unruhig und hat sich beim Aufsteigen selbst aus dem Zaun befreit und war zum Glück auf den ersten Blick unverletzt. Von uns wurden die Besitzer informiert und nach 20 Minuten konnten wir uns wieder einsatzbereit zurückmelden.

 Tierrettung

Berichtsinfos

Erstellt von
BI Stefan Duscher
07.01.2017 um 20:18 Uhr

Einsatzleiter:
OBI Harald Haiduck

Alarmierung:
07.01.2017, 16:42 Uhr

Ausfahrt:
07.01.2017, 16:48 Uhr

Rückkehr:
07.01.2017, 17:09 Uhr

Anwesende Einsatzkräfte:

FF Münichsthal

Eingesetzte Fahrzeuge:

Tank Münichsthal
Bus Münichsthal


Infoschiene

Dienstag, 25.04.2017


Einsatzstatus:

Wir sind EINSATZBEREIT!

Einsätze in NÖ

Einsatzstatistik:

Die nächsten Termine:

C-Fahrer Schulung
28.04.2017, 18:00 Uhr
Feuerwehrhaus Münichsthal

Florianifeier
05.05.2017, 18:00 Uhr
Pfarrkirche Münichsthal

Einsatzübung Brand
24.05.2017, 18:00 Uhr
Feuerwehrhaus Münichsthal

⇒  alle 22 Termine anzeigen

Geburtstage:

Heute keine Geburtstage!

Altersdurchschnitt:

Ø 36.88 Jahre (Aktiv)

Ø 11.47 Jahre (Jugend)

Ø 71.70 Jahre (Reserve)

Ø 36.43 Jahre (Gesamt)

Wetter in Münichsthal:

Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen

Katastrophenschutz in NÖ:

Katastrophenschutz

Folgen Sie uns auf:

Freiwillige Feuerwehr Münichsthal auf Facebook

Freiwillige Feuerwehr M¨nichsthal bei YouTube