Brand eines Misthaufens

Am 01.12.2015 wurden die Mitglieder der FF Münichsthal zu einem Brandeinsatz gerufen. Ein Misthaufen, mit einer Fläche von ca. 200 Quadratmetern, brannte teilweise.

 

8 Mitglieder rückten mit dem Tanklöschfahrzeug aus und nahmen die Brandbekämpfung vor. Das Feuer wurde großflächig gelöscht. Im Normalfall muss der Misthaufen anschließend verteilt werden, um mögliche Glutnester im Inneren aufspüren und löschen zu können. Auf Grund der Windbedingungen wurde jedoch davon abgesehen und die Brandstelle weiterhin regelmäßig kontrolliert, um ein mögliches Wiederaufflammen des Brandes zu verhindern.

  

Brand Misthaufen

 

Brand Misthaufen

 

Brand Misthaufen

 

Brand Misthaufen

 

Brand Misthaufen

 

Brand Misthaufen

Berichtsinfos

Erstellt von
BI Stefan Duscher
02.12.2015 um 09:04 Uhr

Einsatzleiter:
EOBI Kurt Batoha

Alarmierung:
01.12.2015, 10:31 Uhr

Ausfahrt:
01.12.2015, 10:39 Uhr

Rückkehr:
01.12.2015, 11:40 Uhr

Anwesende Einsatzkräfte:

FF Münichsthal

Eingesetzte Fahrzeuge:

Tank Münichsthal


Infoschiene

Dienstag, 22.01.2019


Einsatzstatus:

Wir sind EINSATZBEREIT!

Einsätze in NÖ

Einsatzstatistik:

Die nächsten Termine:

Mitgliederversammlung
25.01.2019, 18:00 Uhr
Feuerwehrhaus Münichsthal

Gschnas
02.03.2019, 20:30 Uhr
Feuerwehr Haus

Blutspenden
15.06.2019, 10:00 Uhr
Feuerwehr Haus

⇒  alle 8 Termine anzeigen

Geburtstage:

Heute keine Geburtstage!

Altersdurchschnitt:

Ø 38.18 Jahre (Aktiv)

Ø 12.75 Jahre (Jugend)

Ø 73.60 Jahre (Reserve)

Ø 38.86 Jahre (Gesamt)

Wetter in Münichsthal:

Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen

Katastrophenschutz in NÖ:

Katastrophenschutz

Folgen Sie uns auf:

Freiwillige Feuerwehr Münichsthal auf Facebook

Freiwillige Feuerwehr M¨nichsthal bei YouTube