Fahrzeugbergung auf Feldweg

Am 16.05.2014 wurden die Kameraden der FF Münichsthal zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein SUV war eine Böschung hinabgerutscht. Da der Boden auf Grund der widrigen Wetterverhältnisse aufgeweicht und rutschig war, konnte sich der Fahrer (trotz Allradantrieb) nicht mehr selbst befreien.

 

 

Das Fahreug wurde zuerst gegen ein weiteres Abrutschen abgesichert und anschließend die Freiluftverankerung in Stellung gebracht. Der Geländewagen konnte dann mittels Umlenkrolle und Seilwinde des TLF behutsam geborgen werden.

 

 

Nach gut einer Stunden konnten wir uns wieder einsatzbereit zurückmelden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Berichtsinfos

Erstellt von
BM Peter Blauensteiner
16.05.2014 um 15:11 Uhr

Einsatzleiter:
OBI Harald Haiduck

Alarmierung:
16.05.2014, 13:19 Uhr

Ausfahrt:
16.05.2014, 13:30 Uhr

Rückkehr:
16.05.2014, 14:25 Uhr

Anwesende Einsatzkräfte:

FF Münichsthal (14)

Eingesetzte Fahrzeuge:

Tank Münichsthal
Bus Münichsthal


Infoschiene

Mittwoch, 18.09.2019


Einsatzstatus:

Wir sind EINSATZBEREIT!

Einsätze in NÖ

Einsatzstatistik:

Die nächsten Termine:


Keine anstehenden Termine!

Geburtstage:

Heute keine Geburtstage!

Altersdurchschnitt:

Ø 36.77 Jahre (Aktiv)

Ø 13.36 Jahre (Jugend)

Ø 73.36 Jahre (Reserve)

Ø 38.71 Jahre (Gesamt)

Wetter in Münichsthal:

Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen

Katastrophenschutz in NÖ:

Katastrophenschutz

Folgen Sie uns auf:

Freiwillige Feuerwehr Münichsthal auf Facebook

Freiwillige Feuerwehr M¨nichsthal bei YouTube