Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person (L34)

Am 05.05.2013 wurde die FF Münichsthal gemeinsam mit den Feuerwehren aus Großebersdorf und Wolkersdorf auf die L34 zwischen Münichsthal und Großebersdorf gerufen.

 

Als wir gleichzeitig mit Rüst Wolkersdorf an der Unfallstelle eintrafen, war durch die zuständige FF Großebersdorf die Rettung der verunfallten Person bereits im Gange. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und in einer Baumgruppe zum Stillstand gekommen.

 

Die verletzte Person wurde mit dem Notarztwagen zur weiteren Versorgung ins Landesklinikum Mistelbach eingeliefert.

 

Ein direkter Einsatz durch die FF Münichsthal war nicht mehr nötig. Wir untersützten die Kameraden aus Großebersdorf jedoch bei der Absicherung der Unfallstelle. Wir konnten um 02:58 wieder ins Feuerwehrhaus einrücken!

 

 

Berichtsinfos

Erstellt von
BI Stefan Duscher
05.05.2013 um 10:11 Uhr

Einsatzleiter:
EOBI Kurt Batoha

Alarmierung:
05.05.2013, 01:31 Uhr

Ausfahrt:
05.05.2013, 01:38 Uhr

Rückkehr:
05.05.2013, 02:57 Uhr

Anwesende Einsatzkräfte:

FF Münichsthal
FF Wolkersdorf
FF Großebersdorf

Eingesetzte Fahrzeuge:

Tank Münichsthal (Besetzung 1/8)


Infoschiene

Sonntag, 20.05.2018


Einsatzstatus:

Wir sind EINSATZBEREIT!

Einsätze in NÖ

Einsatzstatistik:

Die nächsten Termine:

Abschnittsfeuerwehrtag
27.05.2018, 08:00 Uhr
Großebersdorf

7. Münichsthaler Rieden-Trophy
04.08.2018, 10:00 Uhr
Münichsthal

Feuerwehrkirtag
05.08.2018, 09:00 Uhr
Feuerwehrhaus Münichsthal

⇒  alle 4 Termine anzeigen

Geburtstage:

Heute keine Geburtstage!

Altersdurchschnitt:

Ø 37.52 Jahre (Aktiv)

Ø 12.00 Jahre (Jugend)

Ø 72.70 Jahre (Reserve)

Ø 37.79 Jahre (Gesamt)

Wetter in Münichsthal:

Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen

Katastrophenschutz in NÖ:

Katastrophenschutz

Folgen Sie uns auf:

Freiwillige Feuerwehr Münichsthal auf Facebook

Freiwillige Feuerwehr M¨nichsthal bei YouTube