PKW-Frontalzusammenstoß

Am 04.01.2013 wurde die FF Münichsthal mittels Sirene zum ersten Einsatz in diesem Jahr alarmiert. Da sich gerade mehrere Mitglieder im Feuerwehrhaus aufhielten, konnte Tank Münichsthal unmittelbar nach der Alarmierung ausrücken. Bus Münichsthal inkl. Abschleppachse folgte kurze Zeit später.

 

Zwei PKW waren auf der L34 frontal zusammengestoßen. Die Unfallstelle wurde abgesichert und die Landstraße während der Bergungsarbeiten für den Verkehr gesperrt. Beide Fahrzeuge wurden auf Anweisung der Polizei gesichert beim Feuerwehrhaus abgestellt. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden mittels Bioversal neutralisiert und die Straße abschließend gereinigt.

 

Beide Fahrzeuglenker mussten zur Kontrolle ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wir wünschen gute Besserung!

 

 

Einsatz FF Münichsthal 04.01.2013

 

Einsatz FF Münichsthal 04.01.2013

 

Einsatz FF Münichsthal 04.01.2013

 

Einsatz FF Münichsthal 04.01.2013

Berichtsinfos

Erstellt von
BI Stefan Duscher
04.01.2013 um 22:50 Uhr

Einsatzleiter:
EOBI Kurt Batoha

Alarmierung:
04.01.2013, 20:39 Uhr

Ausfahrt:
04.01.2013, 20:43 Uhr

Rückkehr:
04.01.2013, 21:55 Uhr

Anwesende Einsatzkräfte:

FF Münichsthal (17)
Polizei
Rettung

Eingesetzte Fahrzeuge:

Tank Münichsthal
Bus Münichsthal
Abschleppachse Münichsthal


Infoschiene

Montag, 19.02.2018


Einsatzstatus:

Wir sind EINSATZBEREIT!

Einsätze in NÖ

Einsatzstatistik:

Die nächsten Termine:

Suppensonntag
04.03.2018, 09:00 Uhr
Feuerwehrhaus Münichsthal

Osternachtsprozession
31.03.2018, 19:00 Uhr
Münichsthal

Wissenstest Feuerwehrjugend
07.04.2018, 13:00 Uhr
Wilfersdorf

⇒  alle 8 Termine anzeigen

Geburtstage:

Benno Steingassner
FM Benno Steingassner
19.02.1996


Wir wünschen alles Gute!

Altersdurchschnitt:

Ø 37.30 Jahre (Aktiv)

Ø 11.67 Jahre (Jugend)

Ø 72.70 Jahre (Reserve)

Ø 37.94 Jahre (Gesamt)

Wetter in Münichsthal:

Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen

Katastrophenschutz in NÖ:

Katastrophenschutz

Folgen Sie uns auf:

Freiwillige Feuerwehr Münichsthal auf Facebook

Freiwillige Feuerwehr M¨nichsthal bei YouTube