Richtig Löschen


Windrichtung beachten
Immer mit dem Wind vorgehen, von unten in die Glut und nicht in die Flammen spritzen, dabei genug Abstand halten damit die Pulverwolke möglichst den gesamten Brand einhüllt. Unbedingt stoßweise löschen.

Richtig Löschen 1 [Bild]


Flächenbrände
Von vorne und von unten ablöschen, nicht von hinten oder oben, immer das Brandgut, nicht die Flammen löchen.

Richtig Löschen 2 [Bild]


Tropf- oder Fließbrände
Von oben (Austrittstelle) nach unten (brennende Lache) löschen.

Richtig Löschen 3 [Bild]


Effektivität
Bei größeren Entstehungsbränden mehrere Feuerlöscher gleichzeitig und nicht nacheinander einsetzen.

Richtig Löschen 4 [Bild]


Rückzündung
Auf Rückzündung achten, Brandstelle nicht verlassen, sondern beobachten.

Richtig Löschen 5 [Bild]


Nach dem Einsatz
Nach der Benutzung des Feuerlöschers sofort wieder befüllen lassen.

Richtig Löschen 6 [Bild]

Infoschiene

Dienstag, 25.07.2017


Einsatzstatus:

Wir sind EINSATZBEREIT!

Einsätze in NÖ

Einsatzstatistik:

Die nächsten Termine:

6. Münichsthaler Rieden-Trophy
05.08.2017, 10:00 Uhr
Feuerwehrhaus Münichsthal

Wein Beissn am Brasnbere
05.08.2017, 20:00 Uhr
Feuerwehrhaus Münichsthal

Feuerwehrkirtag
06.08.2017, 10:00 Uhr
Feuerwehrhaus Münichsthal

⇒  alle 10 Termine anzeigen

Geburtstage:

Josef Gschwindl jun.
HFM Josef Gschwindl jun.
25.07.1985


Wir wünschen alles Gute!

Altersdurchschnitt:

Ø 37.27 Jahre (Aktiv)

Ø 11.73 Jahre (Jugend)

Ø 71.80 Jahre (Reserve)

Ø 36.76 Jahre (Gesamt)

Wetter in Münichsthal:

Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen

Katastrophenschutz in NÖ:

Katastrophenschutz

Folgen Sie uns auf:

Freiwillige Feuerwehr Münichsthal auf Facebook

Freiwillige Feuerwehr M¨nichsthal bei YouTube